Upcoming Events

30.01.2024

Werkschau Animated Futures beim ZDF

Am 30. Januar 2024  findet von 10-15 Uhr unsere Werkschau Animated Futures beim ZDF  in Mainz statt.

Mit der Werkschau wird die Vielfalt des Animationsfilmschaffens in Deutschland präsentiert, diesmal mit einen besonderen Fokus auf neue Talente. Die Veranstaltung soll den teilnehmenden Gästen aus dem ZDF und der Animationsbranche vor allem Gelegenheit geben sich ohne direkte Projekte oder Aufträge kennenzulernen. Außerdem möchten wir durch die verschiedenen Techniken und Handschriften neue Umsetzungmöglichkeiten von Animation vorstellen und über die Möglichkeiten des Einsatzes von Animation anregen. Es werden dafür Einspielungen mit kurzen Ausschnitten aus eingereichten Projekten vorgestellt und auf dem Podium mit Menschen aus dem ZDF und der Animationsbranche über Ideen und Innovationen gesprochen.

Die Veranstaltung ist eine Netzwerkveranstaltung bei es wichtig ist miteinander ins Gespräch zu kommen. Mehr Infos und die Einladung zur Werkschau gibt es hier.

Wir haben mir dem Werkschauformar bereits positive Erfahrungen mit den ARD-Anstalten MDR, WDR und KiKA. Infos dazu findet ihr unter WERKSCHAU oder bei mehr Informationen.

Mehr Informationen
13.10.2023

DOK Leipzig Podium zu Diversity – Gespräch mit Isabel Heguera

Freitag, 13. Oktober, 14 Uhr – 15:30 Uhr
Podiumsgespräch der AG Animationsfilm: „Diversity: Less Talk, More Action!” am Beispiel von Sultana's Dream
Die Gesprächsrunde der AG Animationsfilm mit dem Titel „Diversity: Less Talk, More Action!” („Vielfalt: Weniger Reden, mehr Handeln!“), widmet sich dem Thema Vielfalt im Animationsfilmbereich. Das Panel plädiert für eine Abkehr von Alibi-Maßnahmen hin zu einem echten Wandel, bei dem Vielfalt sowohl bei den Stoffen der Animationsfilme als auch in Produktionsprozessen mitgedacht wird. Annegret Richter spricht mit Isabel Heguera über ihren Film Sultana's Dream, und wie sie bei diesem Film Diversität und Integration sowohl bei bei der Herstellung als auch im Film selbst verwirklichen konnte. Das Video könnt ihr euch unter untenstehenden Link anschauen.

Freitag, 13. Oktober, 18:30 Uhr
Get Together, präsentiert von AG Animationsfilm, ASIFA Germany, AG Kurzfilm und das DIAF
Neben den Workshops und Vorträgen haben Akkreditierte auch die Möglichkeit, bei Get Togethers in entspannter Atmosphäre Kolleg*innen zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Das von der AG Animationsfilm, ASIFA Germany, der AG Kurzfilm und das DIAF präsentierte Get Together findet am Freitagabend, 13. Oktober, um 18:30 Uhr im Festivalzentrum statt.

Mehr Informationen

AG Lunch

Die AG Lunch ist ein einstündiges, digitales Format, in dem kreative Praxiserfahrungen geteilt und informative Vorträge zu verschiedenen Themen rund um den Animationsfilm gehalten werden. Es ist ein Weiterbildungsformat, in dem alle Fragen gestellt werden dürfen und unsere Mitglieder sich untereinander Tipps und Tricks vermitteln können. Alle Menschen aus der Branche sind eingeladen, eine Folge des Formats zu gestalten.
Exklusiv für Mitglieder werden die Folgen aufgezeichnet und in der Video Library zur Verfügung gestellt.
Die AG Lunch entstand im Jahr 2022 als Idee aus unserer Mitgliedschaft heraus.

Nächster Termin: TBD

Mehr Informationen

Expert*innenrunden

Als Partnerin verschiedener Festivals und Branchenevents veranstalten wir regelmäßig Gesprächs- und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen z.B. bei DOK Leipzig und FAB Berlin. Viele der von uns organisierten Gesprächsrunden können in der Video Library auch nachträglich angeschaut werden.

Video Library

Netzwerktreffen

Netzwerken steht im Zentrum unserer Arbeit. Wir veranstalten regelmäßig Treffen für unsere Mitglieder und alle, die an unserer Arbeit interessiert sind.
Regelmäßige Netzwerktreffen finden z.B. beim ITFS in Stuttgart und der FMX, beim Festival in Annecy, beim Festival of Animation Berlin, bei DOK Leipzig und beim Filmfest Dresden statt.

Animationsgipfel

Seit 2021 bringen wir Förderung, Politik, Sender und Animationsfilmschaffende zusammen. In kreativen Formaten nutzen wir die Vielfalt der Perspektiven, um für die aktuellen Herausforderungen neue Lösungsansätze zu finden und gemeinsam an einer Stärkung der Filmbranche und mehr Sichtbarkeit für Animation in Deutschland zu arbeiten.

Überblick über die Werkschau Events der AG Animationsfilm

Unsere Werkschauen organisieren wir gemeinsam mit öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern.
Ziel ist es, das Spotlight auf die Vielfalt und Exzellenz der regionalen Filmschaffenden zu richten und die unterschiedlichen Stile, Formen und Geschichten zu zeigen, um neue Perspektiven für die Teilnehmenden zu eröffnen.

In den letzten Jahren haben wir gemeinsam mit dem MDR (2016), dem KiKA (2017) und dem WDR (2018) verschiedene Werkschauen veranstaltet. Eine geplante Werkschau mit dem NDR (2020) musste aufgrund der Pandemie ausfallen.

Am 30. Januar 2024 fand eine Werkschau in Kooperation mit dem ZDF in Mainz statt. Über 130 Menschen vom ZDF und aus der Animation waren vor Ort zum Kennenlernen und zum Austausch.

Die Broschüre mit allen gezeigten Filmen gibt es hier