Die AG Lunch ist ein einstündiges, digitales Format, in dem kreative Praxiserfahrungen geteilt und informative Vorträge zu verschiedenen Themen rund um den Animationsfilm gehalten werden. Es ist ein Weiterbildungsformat, in dem alle Fragen gestellt werden dürfen und unsere Mitglieder sich untereinander Tipps und Tricks vermitteln können. Alle Menschen aus der Branche sind eingeladen, eine Folge des Formats zu gestalten.
Exklusiv für Mitglieder werden die Folgen aufgezeichnet und in der Video Library zur Verfügung gestellt.
Die AG Lunch entstand im Jahr 2022 als Idee aus unserer Mitgliedschaft heraus.

Fake Festivals

Endlich ist der Film fertig, die Einreichung bei den Festivals beginnt und da tauchen sie auf: falsche Filmfestivals und fake Online-Awards. Doch woran erkennt man ein Fake Festival? Welche Tipps und Tricks gibt es, um nicht darauf reinzufallen? In dieser Gesprächsrunde teilen Anne Isensee (Filmemacherin und  interfilm),  Marija Milovanovic (Lemonade Films -Agentur für Festivalstrategien & Verleih) Nico Dörle (Overtoon/Studio Wilma in Freiburg) und Monira Kamal (Filmemacherin und Animation Network Berlin e. V.) ihre Erfahrungen mit echten und unechten Auswertungsplattformen.